Am Montag, den 3.12, wurden wir um kurz nach 10:00 Uhr mittels TLF-Schleife zu einem Gebäudebrand einer Gondeltalstation in Hochfügen nachalarmiert.

Daraufhin rückte die Feuerwehr Hart im Zillertal mit TLF und KLF zum Einsatzort aus, versorgte den Tank Schlitters und stellte einen Atemschutztrupp zum Innenangriff. Nach dem "Brand aus" rückten wir ins Gerätehaus ein und stellte die Einsatzbereitschaft wieder her.

Bilder: Frank Grießenböck

 

  • bild1
  • bild2
  • bild3
  • bild4