Am 22. Mai 2017 war die Freiwillige Feuerwehr Hart im Zillertal für die Volksschule im Einsatz. Bei der Aktion "Hallo Auto" lernten die Schülerinnen und Schüler den Bremsweg von PKWs besser einzuschätzen.

Hierzu war es notwendig, eine nasse Fahrbahn zu simulieren. Da das Wetter an diesem Tag aber (glücklicherweise) schön war, mussten zwei Mitglieder unserer Feuerwehr mit TLF und Schnellangriffseinrichtung den Regen ersetzen.

  • bild1
  • bild2
  • bild3
  • bild4