Am Montag fand die erste Monatsübung der heurigen Übungssaison statt. Beim Übungsszenario handelte es sich um einen Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen und mehreren eingeklemmten Personen.

Sofort rückte die FF Hart mit allen Fahrzeugen zum Übungsort aus. Auch die FF Schlitters wurde mit dem Rüstfahrzeug angefordert. Am Übungsort eingetroffen, kümmerte sich unsere Mannschaft um die Sicherung der Fahrzeuge, die Verletztenbetreuung und die Vorbereitung der Rettungsarbeiten. Dann wurden die eingeklemmten Personen von der Mannschaft des RF Schlitters befreit. Wenig später konnte die Übung bei erfolgreich erreichtem Übungsziel gegen 21:30 beendet werden. Ein besonderer Dank gilt der FF Schlitters, den Statistinnen und dem Übungsvorbereiter für die Vorbereitung und Teilnahme an der Übung.

  • bild1
  • bild10
  • bild2
  • bild3
  • bild4
  • bild5
  • bild6
  • bild7
  • bild8
  • bild9