Am letzten Samstag, den 07. Oktober 2017, fand bereits das dritte Treffen der Feuerwehrjugend Hart im Zillertal statt. Auf dem Programm standen eine Vertrauensübung sowie Gerätekunde.

Bei den beiden Übungen zuvor wurden die Feuerwehrhäuser und Fahrzeuge angeschaut, sowie eine kleine Löschleitung aufgebaut, die mit einer Schaumübung kombiniert wurde. 12 Jugendliche, davon 11 Buben und ein Mädchen, sind der Feuerwehr beigetreten und üben bereits eifrig mit den Jugendbetreuern Gruber Roland, Reiter Bernhard, Moser Manuel, Metzger Markus und Nail Rene.

Die nächste Probe steht ganz im Zeichen der Einsatzbekleidung. Leihuniformen werden Probe getragen und anschließend für die Feuerwehrjünger bestellt. Fotos der Einkleidung sowie ein kurzer Bericht werden folgen.

Jugendbetreuer
Roland

  • bild1
  • bild10
  • bild11
  • bild12
  • bild13
  • bild2
  • bild3
  • bild4
  • bild5
  • bild6
  • bild7
  • bild8
  • bild9