Am 30. Juni wurden wir parallel mit der Feuerwehr Fügen zu einem Brandmeldealarm in Fügen gerufen. Die Feuerwehr Hart blieb dabei auf Bereitschaft, bis durch die Einsatzleitung Fügen Entwarnung gegeben werden konnte.