Durch den starken Wind am 10. Februar wurde die Kapellstraße von umgestürzten Bäumen blockiert, sodass keine Fahrzeuge mehr passieren konnten. Die Feuerwehr Hart rückte mit dem MTF und entsprechender Ausrüstung zum Einsatzort aus, um die Straße wieder frei zu machen. Der Einsatz konnte nach gut einer Stunde beendet werden.

Bilder: Franz Hollaus

  • bild1
  • bild2
  • bild3
  • bild4