Am 12. Juni wurde die Freiwillige Feuerwehr Hart zu einem Verkehrsunfall im Ortsteil Haselbach alarmiert. Ein Fahrzeug war von der Straße abgekommen und drohte umzukippen.

Aufgrund der Einsatzmeldung rückte die Feuerwehr Hart mit allen Fahrzeugen zum Einsatzort aus. Die Person war zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise bereits aus dem Fahrzeug befreit. Die Arbeit der Feuerwehr beschränkte sich daher auf die Fahrzeugsicherung bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes.

  • bild1
  • bild2